Fine tip glue pen resist technik

Schwieriges Wort ­čśé was ├╝bersetzt bedeutet: Einen Stempelabdruck mit Hilfe des Pr├Ązisionskleber bearbeiten.
Ich m├Âchte euch zeigen was ich damit meine:
Als erstes stempelt ihr euch ein beliebiges Motiv mit einer wasserfesten Stempelfarbe auf. Ich habe hier eine Bl├╝te aus dem Stampin' Up! Set "FlowerShop" genommen. Dann legt ihr euch den Pr├Ązisionskleber bereit ( nat├╝rlich auch von Stampin' Up!)
Danach habe ich mit dem Pr├Ązisionskleber an den Bl├╝tenbl├Ąttern feine Striche gemacht, kleine P├╝nktchen in der Bl├╝tenmitte und Ausseneinsatz ein paar Ranken und Bl├Ątter geklebt/gemalt .
Schwer zu sehen auf dem Foto. Ich meine die gl├Ąnzenden Stellen.
Jetzt muss das Ganze erst einmal 3-4 Stunden trocknen!
In der Zeit hat der Kleber eine d├╝nne durchsichtige Schicht gebildet.
Ich habe mit Hilfe eines Schw├Ąmmchens Stempelfarbe auf die Karte gewischt. Um die Blume herum mit olivgr├╝n und oben rechts in der Ecke mit der neuen InColor Farbe Limette.
Jetzt k├Ânnt ihr super erkennen was ich vorher auf die Karte gemalt habe. Diese Stellen bleiben wei├č ( oder in der Farbe in dem euer Hintergrund ist)
Die Bl├╝te selber habe ich noch mit dem Aqua-Painter in der Farbe Calypso angemalt.
Durch den Kleber entsteht ein toller 3D-Effekt den man auch sp├╝rt wenn man mit dem Finger dar├╝ber f├Ąhrt.
Vielleicht habt ihr ja Lust es auch mal auszuprobieren! Viel Spa├č dabei!