Origami Hasengesicht

Mit Faltanleitung



Diese Origami Hasengesichter sind ganz easy und somit auch toll um die mit Kindern zu basteln. 

Alles was ihr dazu braucht ist 
- ein quadratisches Papier
- einen Stift
- evtl einen Kleber
Los geht’s !

Legt das Papier so vor euch hin, die schöne Seite die man sehen soll liegt jetzt auf dem Tisch.

Die untere Spitze auf die obere Spitze falten.

Jetzt wird von unten hoch gefaltet, bei mir waren es so ca 1,5cm , dies variiert aber je nach Papiergröße. Aber ich denke auf dem Buld kann man das Verhältnis gut sehen.

Die Spitze nach unten klappen. Auch ca 1,5cm

Von rechts direkt nach links falten um die Mitte zu markieren. Aber bitte nicht falten!!!! 
Nur den Knick vorsichtig andrücken, so wie es auf dem Bild zu sehen ist.
Dann wieder aufklappen.

An der markierten Mitte nach oben klappen.

Das ganze auch mit der anderen Seite machen.

Die untere Spitze noch ein Stück hinauf falten und fertig ist der Hasenkopf.

Der Hase braucht natürlich noch ein Gesicht....
Ich habe hierfür einen schwarzen Fineliner genommen.
Je nachdem für was ihr den Hasen basteln macht es Sinn ihn noch von hinten zu verkleben. Dann liegt er flach auf und man kann zb eine Oster-Grußkarte damit basteln.


Hier kommen noch Bilder/Collagen mit der Anleitung die ihr euch geschickt abspeichern könnt.

Viel Spaß beim nachbasteln und einen schönen Karfreitag euch allen 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0